Waffenregeln für die SoloCon

Damit die Con für alle Besucher zu einem fantastischen Erlebnis wird, findet ihr hier konkrete Hinweise und Regeln für das Cosplay und die Verwendung von Waffen und Requisiten.

Waffen-Check
Wichtig: Vor dem Eintritt in die Veranstaltungshalle müssen alle Waffen und Accessoires für euer Cosplay am Waffencheck überprüft werden. Wenn unser Sicherheitspersonal sie als ungefährlich einstuft, bekommen sie eine entsprechende Kennzeichnung; werden sie als gefährlich eingestuft, müssen sie am Waffencheck abgegeben werden. Jede Waffe, die nicht gekennzeichnet ist und auf dem Gelände entdeckt wird, muss sofort zum Waffencheck. Jeder Besucher führt seine Waffenimitate auf eigene Gefahr mit sich und haftet für alle damit verursachten Schäden. Der Entscheidung des Sicherheitspersonals am Waffencheck ist ohne Einschränkungen Folge zu leisten.

.

Öffnungszeiten Waffencheck: Samstag und Sonntag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

.

Alle Waffen/ Accessoires, die einer Überprüfung nicht standhalten, und damit verboten sind, müssen am Waffencheck kostenpflichtig eingelagert werden. Nach dem Besuch der Veranstaltung werden sie wieder an euch zurückgegeben. Die Kapazitäten für die Einlagerung sind allerdings begrenzt! Für die eingelagerten Waffen und Requisiten wird keine Haftung übernommen.

Folgende Dinge können nicht am Waffencheck abgegeben werden:
-> scharfe Schusswaffen
-> Schreckschusswaffen
-> Feuerwerkskörper jeglicher Art
-> Laserpointer der Klasse 3 oder höher
-> sämtliche Gegenstände deren Besitz eine spezielle Berechtigung oder eine besondere Verwahrung erfordern

.

An der SoloCon NICHT erlaubt:
-> Scharfkantige oder geschliffene Dinge (z.B. Ork Schilde, oder verschiedenen Metallrüstungsteile)
-> Spikes, Dornen, Stacheln (wenn, dann nur aus Schaumstoff, Worbla oder anderem weichen Material, und maximal 5cm!)
-> Echte Schusswaffen und echte Munition
-> Gas- und Schreckschusspistolen (auch ungeladen)
-> Pyrotechnik
-> Laserpointer
-> Private Schutzgegenstände wie CS-Gas, Pfeffersprays o.ä.
-> Schwere lose Metallketten, Fahrradketten oder Tanto Messer bzw. Springmesser
-> Werkzeuge, Messer, Scheren oder Taschenmesser
-> Scharfe Stichwaffen mit Klingenersatz aus Plastik, Resin oder Holz
-> Funktionelle SoftAir-Waffen (Geladen mit Akku und Schussbereit)
-> Scharfe Mittelalterwaffen oder Militärwaffen aus Stahl oder Metall (Kampfmesser, Bihänder, Machete, Stockschwert, Mittelalter Armbrust)
-> Sportwaffen (Profibögen, Sportarmbrüste, Harpune)
-> Pfeile aller Art mit Pfeilspitzen (Wiederhäcken, Spitz) (Erlaubt sind Pfeile nur aus Resin, Worbla oder weichem Material)
-> Wurfwaffen (Ninja Sterne, Steine, Pfeile)
-> Schleudern, Zwille
-> Schlagringe aller Art, sowie Baseballschläger aus Holz, Metall oder anderen harten Materialien

.

Waffen und Requisiten, die unter anderem ERLAUBT sind:
-> Nerfguns
-> Unfunktionelle Softairwaffen (Kein Akku, keine Munition, im besten Fall kaputt)
-> Waffenimitate (Gewehre, Pistolen, aus Schaumstoff, Gummi oder anderem weichen Material)
-> Weiche LARP („Live Action Roleplay“) Waffen
-> Kleine leichte Metallketten
-> Musikgeräte (Sofern die Lautstärke nicht übertrieben ist)
-> Regenschirme
-> Schilde mit Schaumstoffspikes / Stacheln, Stäbe, Schwerter, Werkzeuge aus Schaumstoff (z.B. Harley Quinns Hammer, oder Baseballschläger) ODER Schilde aus Holz z.B. Rundschilde, ohne Kanten oder Stacheln
-> Bögen, Schaumstoffpfeile, biegbar oder LARP Pfeile mit sehr weicher Spitze
-> Stäbe aus Holz, Gehstöcke, Zauberstäbe, Hexenbesen
-> Schaukampfschwerter (Bleiben aber auf der Con in der Scheide)
-> Wurfwaffen wie Häckisäck / Footbag, Schaumstoffbällchen, Messer aus sehr weichem Material ohne harten Kern
-> Waffenimitate aus Thermoplast
-> Nicht lizensierter Nuklearbeschleuniger sind bei uns erlaubt

.

ACHTUNG: Im Gegensatz zu anderen Conventions gibt es bei uns keine Beschränkungen bzgl. Größe und Umfang bei den Cosplays. Jeder ist jedoch selbst für etwaige Schäden am Kostüm oder der Umgebung durch das Kostüm verantwortlich. Die Con übernimmt dafür keine Verantwortung und kann dafür nicht haftbar gemacht werden.

.

Ihr habt trotzdem noch Fragen bzgl. Eures Kostüms oder euren Waffen? Schickt eine E-Mail entweder an office@solocon.ch, an unsere Facebookseite oder auf Insta, am besten gleich mit einem Foto des betreffenden Teils.